Credits

ECTS-Points

The CAS study course comprises around 300 working hours and results in 12 ETCS. All modules include two days of attendance and in total about ten hours of preparation and follow-up. They each result in one ETCS point.

CME-Points

The following associations award CME points for the individual modules:

Module
Association
Number of credits
Introduction to Gendermedicine Schweizerische Akademie für Psychosomatische und Psychosoziale Medizin SAPPM requested
Cardiovasulcar medicine Schweizerische Gesellschaft für Kardiologie 12
Schweizerische Akademie für Psychosomatische und Psychosoziale Medizin SAPPM requested
Endocrinology and metabolism Schweizerische Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie 7
Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie 16
Study design and research Schweizerisches Institut für ärztliche Weiter- und Fortibldung 14
Oncology Schweizerische Gesellschaft für Medizinische Onkologie 12
Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie 2
Neurology and psychiatry Schweizerische Neurologische Gesellschaft 10
Schweizerische Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie 12
Schweizerische Akademie für Psychosomatische und Psychosoziale Medizin SAPPM requested
Pharmacology, anaesthesia and intensive care Schweizerische Gesellschaft für Pharmazeutische Medizin 8
Fachgesellschaft FPH Offizin requested
Fachgesellschaft Spitalpharmazie und klinische Pharmazie 100 FPH-Points Spitalpharmazie
100 FPH-Points Klinische Pharmazie
Schweizerische Gesellschaft für Anästhesiologie und Reanimation requested
Schweizerische Gesellschaft für Intensivmedizin 12
Musculoskeletal Medicine, Autoimmunity & Gender Forensics Schweizerische Gesellschaft für Sportmedizin SGSM 12
Schweizerische Gesellschaft für Rheumatologie 14
Schweizerische Gesellschaft für Rechtsmedizin 16
Primary Care/Health Services Schweizerischen Akademie für Psychosomatische und Psychosoziale Medizin SAPPM requested
Infectious Diseases Schweizerische Gesellschaft für Infektiologie requested
Schweizerische Gesellschaft für Pneumologie 1
Schweizerische Gesellschaft für Urologie 2
Final colloquium Schweizerisches Institut für ärztliche Weiter- und Fortibldung 14